Wir helfen Ihnen bei Ihrer Gründung

igenos ist die Interessenvertretung der Genossenschaftsmitglieder. Wir verstehen uns als Freunde und Förderer der Genossenschaftsidee.

Vorweg Genossenschaften sind weder sozialromanische Träumereien  noch sozialistische Experimente. Eine Genossenschaft ist ein Zusammenschluss von mindestens 3 Personen, gerne aber auch mehr, die zusammen ein gemeinsame Idee umsetzen wollen.
Die Hauptaufgabe jeder Genossenschaft ist die Förderung ihrer Mitglieder. Der Förderzweck ist in der Satzung, dem Grundgesetz jeder Genossenschaft, festgelegt. 
Wir unterstützt Genossenschaftsgründungen in Zusammenarbeit mit unserem coopgo Genossenschaftsverband. Jede Genossenschaft muss einem gesetzlichen Prüfungsverband angehören. Der coopgo Verband ist eine selbstverwaltete Gründung unserer coopgo Genossenschaften.  Die Kostenstrukturen sind transparent, die Entscheidungswege kurz.  Der Schwerpunkt unserer Prüfungen ist der genossenschaftliche Förderauftrag und dessen Erfüllung.  Die Prüfungen erfolgen in Kooperation mit dem coopgo MMW / DEGP Verbund.    
Die Gründung einer Genossenschaft kann bis zu 10.000€ kosten. Muss aber nicht!  Unser coopgo Netzwerk bemüht sich die Gründungskosten überschaubar zur halten. Unser Ziel ist es Euere Genossenschaftsgründung inkl. Mitgliedsbeitrag im Prüfungsverband, Notar- und Gerichtskosten, Gründungsworkshop und Gründungsgutachten mit einem Budget von  2.000,-€  abzudecken. 
Unsere Genossenschaften werden auch über die Gründungsphase hinaus durch das coopgo Netzwerk. „Genossenschaften fördern Genossenschaften“ begleitet.  

Menü